Irina Ganouli

Irina Ganouli

Ausbildung

  • Studium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Nach dem Abitur nahm Frau Ganouli ihr Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf  auf.

Die Facharztausbildung begann sie am Florence-Nightingale-Krankenhaus Kaiserswerth bei Prof. Dr. med. Erckenbrecht, wo eine fundierte Grundausbildung in Innerer Medizin erfolgte.

Es folgte die kardiologische Weiterbildung im Johanniter-Krankenhaus Duisburg-Rheinhausen bei Prof. Dr. med. Reinhard und Prof. Dr. med. Wessely.

Hier war sie auch regelmäßig als Notärztin für die Feuerwehr Duisburg tätig.

Nach Beendigung der Facharztausbildung folgten zwei  Jahre als freiberufliche Ärztin in den unterschiedlichen Teilgebieten der Inneren Medizin und Intensivmedizin mit der Möglichkeit, das medizinische Wissen breiter aufzustellen und viele klinische Erfahrungen zu sammeln.

Für eine dreijährige Ausbildung in kardialer Magnetresonanztomografie kehrte Frau Ganouli dann wieder in die Klinik für Kardiologie ( CA Prof. Dr. med. Plehn) ins Johanniter-Krankenhaus Duisburg-Rheinhausen zurück.

Von April 2016 bis Mai 2018 war Frau Ganouli als Kardiologin im Rheinpraxen MVZ-Krefeld Bockum tätig.

Arbeit im CardioCentrum und Mitgliedschaften

Seit Juli 2018 ist Irina Ganouli Teil des Teams im DaVita CardioCentrum Düsseldorf.

Frau Ganouli ist Mitglied in der European Association of Cardiovascular Imaging, der Deutsche Gesellschaft für Kardiologie und im European Resuscitation Council